Tips

zur Gründung einer Bürgerinitiative
 

Eine Rechtsberatung zur Gründung einer Bürgerinitiative dürfen wir nicht durchführen. Gerne jedoch teilen wir unsere Erfahrungen mit - gesammelt von zahlreichen Initiativen.

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben zu folgenden Themen:

Gerne stellen wir Ihnen zu diesen Themen unsere Erfahrungen zur Verfügung. Möglichst rasch und unentgeltlich, aber auch unverbindlich und ohne jegliche Gewähr.

Auch besuchen wir Sie nach entsprechender Terminvereinbarung gerne bei Ihnen vor Ort, um Ihnen mit unserem Erfahrungsschatz im direkten Gespräch zur Verfügung zu stehen. Dabei müssen wir dann allerdings die entstandenen Fahrtkosten in Rechnung stellen.

Wenn Sie Interesse haben an Tips und Erfahrungsberichten zu den oben genannten Themenbereichen rund um den Komplex "Bürgerinitiative", nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf:

Kontakt :

Bitte verwenden Sie bei Mitteilungen an uns im "Betreff" auch die Bezeichnung "Bürgerinitiative", da sonst die Gefahr besteht, daß unser SPAM-Filter Ihre Nachricht abblockt.


Die Auflistung sämtlicher Links auf diesen Seiten erfolgt wertneutral und stellt keinerlei politische, religiöse oder weltanschauliche Stellungnahme oder Bewertung dar. Die Auflistung / Nennung der Links soll keineswegs irgendeine Empfehlung ihres Inhalts bedeuten. Eine Kontrolle oder Zensur der dortigen Inhalte wurde nicht vorgenommen. Genausowenig kann irgendeine Haftung oder Verantwortlichkeit für die dortigen Inhalte übernommen werden. Für alle diese Links gilt: Wir erklären ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller Seiten und gelinkten Seiten auf unserer Internetpräsenz und machen uns diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Internetpräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die bei uns liegenden Banner und Links führen.

Ziel dieser Seiten ist vielmehr der Zugang zu einem möglichst umfangreichen, breit gefächerten Bestand von Initiativen, Vereinigungen oder Organisationen, die sich für die auf der Eingangsseite genannten Rechte und Freiheiten einsetzen.